Skip to main content

SARS-CoV-2-Diagnostik

Umfassendes Analysenspektrum

Im Bereich der SARS-CoV-2-Diagnostik steht ein umfangreiches Leistungsspektrum zur Verfügung -
mit folgenden Testoptionen:

Auch zahlreiche Teste im Bereich der Präventiv-Diagnostik sind möglich

zur Abklärung der für die Infektabwehr bedeutenden immunologischen Funktionen:

  • Zellulärer Immunstatus
  • Proinflammatorischer Zytokinstatus
  • TH1/TH2/TH17-Zytokin-Profil
  • NK-Zell-Funktion
  • 3HT-MultiMemory-Screen

zur Abklärung der Mikronährstoff-Versorgung:

  • Selen, Zink
  • Vitamine D, A, B6, C
  • Coenzym Q10
  • Omega-3-Fettsäuren und -Index
  • Aminosäuren

zur Abklärung des Entgiftungspotentials:

  • Glutathion

zur Abklärung der Darm-Immunität:

  • Gesundheitscheck Darm
  • Mikrobiom-Analyse
  • Kurzkettige Fettsäuren
  • Calprotectin
  • Sekretorisches IgA
  • ß-Defensin
  • Zonulin

Weitere Informationen für Therapeuten finden Sie in unserer Laborinformation „Präventivdiagnostische Optionen bei Virusinfektionen“ wie auch in unserem Booklet „Komplementärmedizinische Therapieansätze bei viralen Atemwegsinfektionen“.