Skip to main content

FOM

Das Forum Orthomolekulare Medizin bietet im Bereich der funktionellen Ernährungsmedizin Ausbildungen an.

 

 

FOM - Ausbildung zum Orthomolekular-Therapeuten

Hotel van der Val - Melle

Termine: 17-18.9.2022, 12-13.11.2022, 21-22.1.2023, 25-26.3.2023 

Veranstaltungsort: Hotel van der Valk - Melle, Wellingholzhausener Str. 7, 49324 Melle

Dieser Kurs besteht aus 4 Präsenz-Wochenendseminaren und interaktiven Bausteinen (blended learning) und ist inhaltlich identisch zum Curriculum Orthomolekulare Medizin der ÖÄK. Deutsch-österreichische Ausbildung zum Orthomolekular-Therapeuten nach FOM / ÖÄK mit einer schriftlichen Prüfung und dem A-Diplom „Orthomolekularmedizin“
Ausbildung zum Orthomolekular Therapeut nach den Richtlinien des Forum Orthomolekulare Medizin (FOM) und der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK).

Die Teilnehmerzahl der Seminare ist begrenzt. Erst mit Eingang der Teilnahmegebühren wird die Anmeldung verbindlich.
Die Anmeldung erfolgt in der Reihenfolge eingehender Teilnahmegebühren.
Eine Stornierung des Seminars bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl mit Rückzahlung der Gebühren behalten wir uns bis 4 Wochen vor dem Seminar vor.

Anmeldung per Fax, Post, E-Mail:
An das Vital Institut
Kuckuckspfad 5 · 32130 Enger
Fax: +49 5224 994678 · Telefon: +49 5224 994677
E-Mail: info@vitalinstitut.de

Ernährungsmedizin & Nahrungsergänzungsmittel bei sportlicher Aktivität

Hotel van der Valk - Melle

Termin: 28. Januar 2023

Veranstaltungsort: Hotel van der Valk - Melle, Wellingholzhausener Str. 7, 49324 Melle

Es ist nicht länger eine Utopie

Das „Rezept für Bewegung, Ernährung und Supplementation“gibt es tatsächlich!
Wir alle wissen, dass das allgemeine Bewegungsverhalten in den meisten Fällen nicht den internationalen Empfehlungen entspricht. Doch was nutzt die beste  Ernährungsempfehlung, wenn die für einen Erfolg notwendige und somit untrennbar verknüpfte Bewegung unterbleibt?
Mit unserem Auftakt-Seminar haben wir uns zum Ziel gesetzt, diesen Zustand aktiv zu verändern bzw. zu einem Umdenken anzuregen.
Wir stellen Ihnen eine uns wichtig erscheinende Behandlungsrichtung mit hoher Komplexität vor. Dazu gehören neueste Erkenntnisse aus der Sportmedizin, mit individuell
abgestimmten Empfehlungen in Verbindung mit Ernährungstipps. Auch der Einsatz hochwertiger sinnvoller Nahrungsergänzungsmittel wird aufgezeigt und soll
gleichermaßen zur Diskussion und Reflexion anregen.
Versäumen Sie nicht die Chance auf geballte Information bei geringem Zeitaufwand und die Möglichkeit zum Austausch mit Experten und Kollegen.

Programm: 
9.00 Uhr Eintritt
9.30 Uhr Begrüßung Dr. Rainer Didier & Dr. Horst-Walter Hundte
9.45 Uhr Arthrose in jedem Alter: ursächliche Diagnostik und regenerative, therapeutische Ansätze im Kontext sportlicher Aktivität Dr. Ulrich Frohberger, Münster
10.30 Uhr Die mitochondriale Funktion im Einfluss alltäglicher und sportlicher Aktivität. Was ändert sich, was ist vorteilhaft? Prof. Dr. Brigitte König, Leipzig
12.00 Uhr Mittagspause
13.00 Uhr 10.000 Schritte reichen nicht! Basische Ernährung für Untrainierte bzw. Trainierte dann empfehlenswerte, praktische Umsetzung Theorie und empfehlenswerte
praktische Umsetzung, Ute Jentschura, Münster
14.30 Uhr Pause
15.15 Uhr Ernährungsmedizin, Mikronährstoffe & Sport, Teil 1 Dr. med. Rainer Didier, Enger
16.30 Uhr Pause
17.00 Uhr Medizin, Nahrungsmittel & Sport, Teil 2 Dr. Rainer Didier, Enger
18.00 Uhr Verabschiedung Dr. Rainer Didier, Dr. Horst-Walter Hundte

Teilnahmegebühr: 180,00 € brutto (für ein Catering ist gesorgt)

Anmeldung per Fax, Post, E-Mail:
An das Vital Institut
Kuckuckspfad 5 · 32130 Enger
Fax: +49 5224 994678 · Telefon: +49 5224 994677
E-Mail: info@vitalinstitut.de