Skip to main content

Fettleber rechtzeitig erkennen

Umfassende labordiagnostische Optionen

Schlemmen, inbes. zur Advents- und Weihnachtszeit, kombiniert mit Bewegungsmangel birgt gesundheitliche Risiken – wie die Entwicklung einer nichtalkoholischen Fettleber (NAFLD). Diese zählt zu den häufigsten Ursachen chronischer Lebererkrankungen wie die nichtalkoholische Steatohepatitis (NASH), die in eine hochgradige Fibrose übergehen und zu einer Leberzirrhose sowie einem hepatozellulären Karzinomführen kann. Eine umfassende und rechtzeitige Diagnose kann die Krankheitsprogression positiv beinflussen.

Informieren Sie sich über diagnostische Möglichkeiten zur Abklärung von Risikofaktoren in der Laborinformation „Fettleber rechtzeitig erkennen“. Weiterführende Informationen zur Labordiagnostik eines gestörten Leber-Stoffwechsels erhalten Sie in unseren Fachinformationen „Leberfunktionsstörungen" (FIN0034)“ und „Cytokeratin-18-Fragmente" (FIN0123)“.