Skip to main content

Firmicutes-Bacteroidetes-Ratio

In zahlreichen Studien der letzten Jahre konnte ein Zusammenhang zwischen Körpergewicht und individueller Darmflora belegt werden. Es zeigte sich: Je geringer der Anteil der Bakterienstämme Firmicutes (oder je höher der Anteil an Bacteroidetes) ist, desto geringer ist das Körpergewicht. Die Messung der Firmicutes/Bacteroidetes-Ratio ermöglicht somit die Überprüfung der Ernährungsweise bzw. bietet den Ansatzpunkt für eine Ernährungsumstellung. Es handelt sich um eine sinnvolle Untersuchung beim metabolischen Syndrom.